Wintersport

Heidi Zacher

München (dpa)

Skicrosserin Zacher will Karriere fortsetzen

Nach ihrer schweren Knieverletzung will Skicrosserin Heidi Zacher ihre Karriere fortsetzen. Das bestätigte die Sportlerin aus dem bayerischen Lenggries als Gast der Olympia-Einkleidung in München.

Snowboarderin

München (dpa)

Snowboarder wollen drei Ausnahmen bei Nominierung

Die deutschen Snowboarder wollen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang mit insgesamt 14 Athleten antreten, müssen dabei aber auf drei Ausnahme-Startplätze hoffen.

Biathlon-Star

Antholz (dpa)

Hoffen auf das Beste: Neuner sorgt sich um Dahlmeier

Olympia ist das Größte für jeden Sportler. Erfolg bedeutet Ruhm und Ehre, aber auch Verpflichtungen. Magdalena Neuner war es bei ihren Triumphen zu viel, genießen konnte sie sie nicht richtig.

Sieg

Königssee (dpa)

Walther gewinnt Viererbob - Lochner holt Gesamtweltcup

Die deutschen Bobpiloten haben mit drei Siegen ihre Favoritenstellung für Olympia untermauert. Friedrich siegt im kleinen, Walther im großen Schlitten. Lochner holt den Viererbob-Gesamtweltcup.

Top-Form

Rogla (dpa)

Snowboarderin Hofmeister gewinnt Rogla-Weltcup

Die deutsche Snowboarderin Ramona Hofmeister hat eine Woche nach ihrer Sieg-Premiere in Bad Gastein auch den Weltcup im slowenischen Rogla gewonnen und reist als Medaillen-Mitfavoritin zu den Olympischen ...

Natalie Geisenberger

Lillehammer (dpa)

Geisenberger Dritte im Sprintrennen von Lillehammer

Nach den Plätzen zwei und drei hat Rodlerin Natalie Geisenberger ihren sechsten Sieg im Gesamtweltcup in Serie gewonnen. Die Doppelsitzer Toni Eggert/Sascha Benecken stürzten im Sprint.