Bad Königshofen

Polizeibericht:Begriff Wegwerf-Windel falsch verstanden

Die Polizeistation berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Begriff Wegwerf-Windel

vollkommen falsch verstanden

Irmelshausen Seit geraumer Zeit werden durch einen unbekannten Täter auf der Staatsstraße 2275 zwischen Irmelshausen und Ottelmannshausen gebrauchte Windeln entsorgt. Der Täter, der sich der Windeln in einem Abstand von drei bis vier Tagen entledigt, wirft diese vermutlich aus einem fahrenden Fahrzeug heraus. Personen, die hierzu Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Königshofen, Tel.: (09761) 9060, in Verbindung zu setzen.

Vorfahrt genommen:

Zwei Verletzte

Bad Königshofen Ein Verkehrsunfall mit Personenschaden ereignete sich Mittwochnachmittag auf der B 279 bei der Aldi-Kreuzung. Der Fahrer eines Opel Mokka befuhr gegen 15 den Kapelleinsweg und wollte nach links in die B 279 einbiegen. Hierbei übersah er eine aus Richtung Sulzdorf kommende vorfahrtsberechtigte Pkw-Fahrerin und kollidierte mit deren Fahrzeug. Die Frau wurde mit ihrem Pkw nach links von der Fahrbahn geschleudert und blieb in einer angrenzenden Wiese entgegen der Fahrbahn stehen. Beide Fahrzeugführer wurden durch den Unfall verletzt, wobei die Frau aufgrund ihrer Verletzungen ins Krankenhaus verbracht wurde. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von geschätzt 15 000 EUR.