Untereßfeld

20 Untereßfelder möchten in den Königshöfer Stadtrat

Das Foto zeigt einige der Nominierten für den Bad Königshöfer Stadtrat.

Die Kommunalwahlen am 15. März 2020 werfen ihre Schatten voraus. Nun hat auch die Liste Untereßfeld entschieden, wenn sie ins Rennen um die Plätze im Bad Königshöfer Stadtrat schickt. 2. Bürgermeister Philipp Sebald informierte als Gastredner über die Nominierungs- und Wahlmodalitäten. Die ist einer Pressemitteilung zu entnehmen.

Anschließend wurde der Wahlausschuss gebildet und die Listen-Kandidaten und Listenverbindungen einstimmig von der Versammlung gewählt. Die Listen-Verbindungen gestalten sich wie folgt. Bürgerblock der Stadtteile, Freie Wähler Bad Königshofen, Liste Althausen, Liste Merkershausen, Liste Eyershausen.

Die Liste Untereßfeld stellt laut der Mittelung zwar keinen Bürgermeisterkandidaten, unterstützt jedoch den aktuellen Bürgermeister Thomas Helbling für seine Wiederwahl.

Die Nominierten für den Stadtrat Bad Königshofen
Gerhard Weitz, Thomas Weitz, Hubertus Reeh, Heidelore Lang, Jonas Bader, Ferdinand Müller, Christian Eschenbach, Steffen Werner, Tobias Katzenberger, Doris Can, Guido Jörg, Ulrich Katzenberger, Georg Bader, Monika Zirkelbach, Ellen Zirkelbach, Daniel Böhm, Lukas Weitz, Sandra Thiel, Felix Menzel, Kristina Reitz.