Waldberg

Johanna Salome wollte nicht bis Dreikönig warten

Eigentlich sollte Johanna Salome am Dreikönigstag 2020 das Licht der Welt erblicken.
Eigentlich sollte Johanna Salome am Dreikönigstag 2020 das Licht der Welt erblicken. Aber solange wollte das dritte Kind von Kristin (28) und Andreas Manger (28) aus Waldberg nicht warten. Am Donnerstag, 26. Dezember (2. Weihnachtsfeiertag) wurde das Mädchen um 19.36 Uhr im Rhön-Klinikum Campus in Bad Neustadt geboren. Johanna wog 3.510 Gramm bei einer Größe von 53 Zentimetern. Mit den glücklichen Eltern freuen sich Johannas Bruder Nathanael (6) und ihre Schwester Naemi (4). Voller Stolz heißen zudem Marika und Guido Gesierich (Waldberg) ihr fünftes Enkelkind willkommen ebenso wie Bettina und Uwe Manger (Sondheim/Gr.).