Löhrieth

Julius – ein Wonneproppen mit über neun Pfund

Julius – ein Wonneproppen mit über neun Pfund
Julius, der Stammhalter und zugleich das dritte Kind von Mareike (29) und Steffen Floth (38) aus Löhrieth, erblickte ...
Julius, der Stammhalter und zugleich das dritte Kind von Mareike (29) und Steffen Floth (38) aus Löhrieth, erblickte am Donnerstag, 26. Dezember (2. Weihnachtsfeiertag), nach einer langen Reise das Licht der Welt. Die Eltern fuhren erst in die Klinik nach Würzburg. Dort wurde ihnen mitgeteilt, dass es mit der Geburt ihres Babys noch etwas dauern könnte. Schließlich war der errechnete Termin der Silvestertag. Zuhause angekommen, ging es doch schneller als erwartet und sofort hoch in den Rhön-Klinikum Campus. Um 15.26 Uhr wurde aus dem Kinderduo der Floths mit Letizia (8) und Johanna (3) ein Trio. Julius war 51 Zentimeter groß, mit 4650 Gramm ein richtiger Wonneproppen und er hatte schon viele Haare. Steffen stand seiner Mareike, wie auch bei den beiden anderen Geburten, zur Seite. Über den Namen Julius waren sich die Eltern einig, doch Johanna wollte unbedingt einen Thorsten. So bekam der Bub den Zweitnamen Thorsten. Jetzt ist im Haus noch mehr Leben. Zur großen Familie zählen auch Hühner, Hasen, ein Hund und ein Hängebauchschwein.