LOKALSPORT KURZMELDUNGEN

Großbardorf muss im Pokal nach Eltersdorf

Fußball: Maximilian Weiß bleibt beim FC Carl Zeiss Jena

Der aus Fladungen stammende Maximilian Weiß hat seinen Vertrag beim Drittligisten FC Carl Zeiss Jena um ein weiteres Jahr bis zum Sommer 2020 verlängert. Weiß spielt mit einer kurzen Unterbrechung bereits seit 2013 bei den Thüringern und kam bisher auf fünf Kurzeinsätze in der Dritten Liga. „Mich freut das riesig, zumal die Zeichen schon fast auf Abschied deuteten. Aber der Trainer hat mir ein gutes Gefühl vermittelt. Er sieht etwas in mir und will mir diese Chance geben. Und für mich ist das natürlich eine riesige Motivation, in der neuen Saison alles zu geben, um dieses Vertrauen auch zu rechtfertigen“, sagt Weiß in einer Pressemitteilung des Drittligisten. (fka)

Fußball: Aubstadts Michael Kraus für den UEFA Region's Cup nominiert

Michael Kraus, Mittelfeldspieler des Regionalliga-Aufsteigers, ist vom Bayerischen Fußball-Verband für das Aufgebot für den UEFA Region's Cup nominiert worden. Die Endrunde der sogenannten Europameisterschaft der Amateure findet ab der kommenden Woche in Bayern statt. (dr)

Fußball: TSV Großbardorf muss im Pokal nach Eltersdorf

In der Toto-Pokal-Qualifikationsrunde der Bayernligisten bekommen es die Grabfeld-Gallier mit dem SC Eltersdorf zu tun. Gespielt wird Samstag, 6. Juli, 17 Uhr, in Eltersdorf. (dr)

Tischtennis: Bad Königshofen dominiert Ranglistenturnier

Starke Ergebnisse erzielte der Tischtennis-Nachwuchs des TSV Bad Königshofen beim 2. Verbandsranglistenturnier Nord-West in Versbach. In der Konkurrenz der Mädchen (U18) holte sich Theresa Aman mit einer 8:1-Einzelbilanz im Zehnerfeld den Turniersieg. Valentina Tempcke wurde Sechste (4:5). Bei den Jungen (U18) waren die TSV-Schüler unangefochten. Jakob Schäfer, Konrad Haase, Maximilian Dreher und auf Rang vier Alexander Krebs beherrschten die Konkurrenz. „ Jakob kam nie in Verlegenheit und überzeugte“, sagte TSV-Trainer Josef Ort. Bei den B-Schülerinnen wurde Katharina Buchs (7:2) Dritte, Klara Tempcke gelang ein Sieg. (al)