FUßBALL:

BFV-Torwartcamp ein voller Erfolg

BFV-Torwartcamp ein voller Erfolg
In der Herbstferienwoche veranstaltete der Bayerische Fußball-Verband unter Leitung von Thomas Jakob (vorne rechts) ...

In der Herbstferienwoche veranstaltete der Bayerische Fußball-Verband unter Leitung von Thomas Jakob (vorne rechts) erstmals in der Region ein professionelles Torwartcamp. Als leitender Torwarttrainer fungierte der Gallier-Torwarttrainer und Torwart-Nachwuchskoordinator Otto Dietz (mittlere Reihe, 2. von links). Unterstützt wurde er vom aktuellen Gallier Bayernliga-Torhüter Julian Schneider (hintere Reihe links) und der erfahrenen Trainerin Birgit Volkmuth (mittlere Reihe, links). Sechs Trainingseinheiten fanden in Bad Königshofen am Kreissportgelände und am Gallier-Campus in Großbardorf statt. Übernachtet wurde im Mehrgenerationenhaus in Bad Königshofen. Am Ende des Camps wurden die Kids zwar ausgelaugt, aber glücklich und um viele Torhüter-Erfahrungen reicher von ihren Eltern wieder abgeholt. Die 23 Torhüter und zwei Torhüterinnen der Jahrgänge 2006 bis 2010 absolvierten drei Tage lang ein spezielles von Otto Dietz umfang- und abwechslungsreich zusammengestelltes Torhüter-Trainingsprogramm. Eines der beiden Mädchen hatte dabei die weiteste Anreise aus Lindau am Bodensee zu bewältigen. Neben dem umfangreichen Trainingsprogramm auf dem Platz standen auch Life Kinetik und torwartspezifische Koordination auf dem Programm. Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz bei internen Tischtennisturnieren und Gesellschaftsspielen. Geplant ist, dieses Torhütercamp jährlich fest in den BFV-Veranstaltungskalender zu integrieren, um diese wichtige Position im Nachwuchsfußball auch hier in dieser Region weiter gezielt zu fördern.