HANDBALL:

Turniersieg nach spannendem Fernduell für Bad Neustädter Gymnasiastinnen

Die Handball-Mädchen II des Bad Neustädter Rhön Gymnasiums sind nordbayerischer Meister.

In Weiden in fand das Turnier um die nordbayerische Schulsport-Meisterschaft der Mädchen II statt. Gegen das Hardenberg-Gymnasium aus Fürth konnten sich die Handballerinnen des Rhön-Gymnasiums Bad Neustadt mit 10:4 durchsetzen. Nach einem ausgeglichenen Spiel gab es gegen das Gymnasium Münchberg ein 10:10-Unentschieden. Aufgrund des ausgeglichenen direkten Vergleichs sollte am Ende das Torverhältnis über den Einzug ins bayerische Landesfinale entscheiden. Das Gymnasium Münchberg legte ordentlich vor und stellte den Bad Neustädterinnen die schwere Aufgabe, das letzte Spiel gegen das gastgebende Keppler-Gymnasium mit 15 Toren Unterschied gewinnen zu müssen. Das Tor zum 19:4-Endstand fiel 80 Sekunden vor dem Ende. Damit zogen die Mädchen glücklich, aber über das gesamte Turnier hinweg auch verdient, ins Landesfinale am 9. März in Forchheim ein. (rus)