Formel 1

Formel 1

Baku (dpa)

Formel 1 will das Überholen erleichtern

Sebastian Vettel & Co. sollen ab der kommenden Saison in der Formel 1 leichter überholen können. Die führenden Gremien der Königsklasse des Motorsports segneten eine Reihe von Regeländerungen in Sachen ...

WM-Führung

Baku (dpa)

Vettel will «hungrig bleiben» - Hamilton voll Demut

Frust? Nicht bei Sebastian Vettel. Und das obwohl der Ferrari-Star im irren Chaos-Rennen von Baku die WM-Führung verliert. Mit Demut nimmt Lewis Hamilton seinen glücklichen Sieg an. Ist das die WM-Wende?

Champagner-Dusche

Baku (dpa)

Die Lehren aus dem Großen Preis von Aserbaidschan

Sebastian Vettel verpasst in Baku seinen 50. Karrieresieg - und büßt außerdem WM-Führung ein. Nach einem Chaos-Rennen steht Lewis Hamilton ganz oben, sein Teamkollege Valtteri Bottas ist bitter enttäuscht.

Expansionspolitik

Baku (dpa)

Formel 1 richtet Expansionspolitik neu aus

Bernie Ecclestone hat Baku für die Formel 1 erschlossen. Seine Erben sind damit nicht besonders glücklich. Die neuen Bosse verfolgen eine andere Strategie und haben andere Expansionspläne.

Sebastian Vettel

Baku (dpa)

Vettel und die Konkurrenz kämpfen um die Pole in Baku

Auf dem tückischen Stadtkurs von Baku beginnt das Rennen um den besten Startplatz. Natürlich will Sebastian Vettel ganz vorne stehen. Red Bull macht aber einen sehr guten Eindruck in Aserbaidschan.

Tagesbestzeit

Baku (dpa)

Ricciardo holt Tagesbestzeit in Baku - Vettel Elfter

Sebastian Vettel kommt zum Auftakt in Baku gar nicht zurecht. Am Ende liegt der deutsche Ferrari-Star und WM-Spitzenreiter nur auf Platz elf. Verfolger Lewis Hamilton kommt auch nicht richtig auf Touren.

Begehrt

Baku (dpa)

Grenzen der Loyalität: Wohin führt Ricciardos Weg?

Die Fragen nach seiner Zukunft erträgt Daniel Ricciardo geduldig. Der Australier ist die Königsfigur auf dem Fahrermarkt für die kommende Saison. Eine Spur führt zu Ferrari und Sebastian Vettel.