Bad Neustadt

Bad Neustädter Autoverlosung wird in diesem Jahr "elektrisch"

Welches Auto darf es denn sein? Der Hauptgewinner der Bad Neustädter Autoverlosung hat auch 2020 wieder die Wahl.

Alle Jahre wieder bricht in Bad Neustadt und darüber hinaus das große Losfieber aus. Wer zieht bei der traditionellen Autoverlosung das große Los und sichert sich sozusagen ein zusätzliches Weihnachtsgeschenk?

Die Jagd nach den Losen geht auch im Jahr 2020 weiter. Das erklärte Manfred Griebel in seiner Funktion als Vorsitzender des Stadtmarketing NES e.V. Der entsprechende Förderverein - ein Unterverein des Stadtmarketings - führt die Verlosungstradition auch im Corona-Jahr durch.

Wert steigt auf mindestens 30 000 Euro

An den Regeln ändert sich nichts. Als Hauptgewinn darf sich der Besitzer des richtigen Loses ein neues Fahrzeug aussuchen, aus der großen Auswahl, welche verschiedene Autohäuser aus der Umgebung bereitstellen. Neu ist, dass diesmal - auch auf Wunsch der Autohäuser - ausschließlich Elektro-Autos zur Auswahl stehen. Der Wert der Fahrzeuge beträgt jeweils mindestens 30 000 Euro statt wie zuvor 25 000 Euro.

Wie im vergangenen Jahr wird die Anzahl der Lose auch dieses Mal aufgestockt, um laut Griebel für einen längeren Verkaufszeitraum zu sorgen. In der Vergangenheit waren die begehrten Zettelchen nicht selten bereits nach gut zwei Wochen komplett ausverkauft.

Los geht es am 23. November

Die ersten Lose werden heuer ab dem 23. November am bekannten Standort auf dem Bad Neustädter Marktplatz verkauft. Hierfür wird coronabedingt ein eigenes Hygienekonzept entwickelt. Spätestens an Heilig Abend ist Schluss. Aufgrund der Pandemiesituation wird es in diesem Jahr voraussichtlich keine öffentliche Ziehung auf der Eisbahn geben.