Sport

Angelique Kerber

Rom (dpa)

Zverev und Kerber im Viertelfinale - Kohlschreiber raus

Tennisprofi Alexander Zverev ist beim Sandplatz-Turnier in Rom ins Viertelfinale eingezogen. Der 21-jährige Hamburger besiegte den Briten Kyle Edmund in zwei knappen Sätzen mit 7:5, 7:6 (13:11).

Sandro Wagner

München (dpa)

Sandro Wagner verkündet DFB-Elf-Rücktritt

Sandro Wagner steht für klare Ansagen. Eine ließ er nach seiner überraschenden WM-Ausbootung folgen: Der Stürmer tritt sofort aus der Nationalelf zurück.

Claudio Ranieri

Nantes (dpa)

Trainer Ranieri verlässt den FC Nantes

Der italienische Fußball-Trainer Claudio Ranieri verlässt den französischen Erstligisten FC Nantes nach nur einem Jahr wieder.

Oliver Kreuzer und Alois Schwartz

Karlsruhe (dpa)

Der KSC hofft gegen Aue auf Zweitliga-Rückkehr

Die Erfahrungen des Karlsruher SC mit Relegationsspielen sind alles andere als gut. Dieses Mal soll es aber besser laufen: In den beiden Partien gegen Erzgebirge Aue an diesem Freitag und Dienstag hoffen ...

Turin (dpa)

Das «Wettkampf-Tier»: Buffons Abschied in Scheibchen

Ein ganz Großer geht. Aber nur ein bisschen. Gianluigi Buffon verkündet sein Ende bei Juventus Turin. Doch der «Heilige Gigi» geht (noch) nicht in Rente. Steht gar ein Wechsel zu Jürgen Klopp an?

Niko Kovac

Berlin (dpa)

Kovac nimmt Abschied von Frankfurt

Nach gut zwei Jahren verlässt Niko Kovac Eintracht Frankfurt. Im letzten Spiel auf der Trainerbank der Hessen geht es ausgerechnet gegen seinen künftigen Arbeitgeber.

Ralf Rangnick und Ralph Hasenhüttl

Leipzig (dpa)

Was kommt nach dem Hasenhüttl-Aus bei RB?

Das Erbe von Fan-Liebling Ralph Hasenhüttl wiegt schwer. Zieht Rangnick, wie vor drei Jahren, selbst noch einmal den Trainingsanzug an? Oder gelingt ihm ein erneuter Trainer-Coup?

Jupp Heynckes

München (dpa)

Heynckes dankt ab: Pokal-Höhepunkt zum Abschied

Jupp Heynckes tritt als eine der größten Persönlichkeiten im deutschen Fußball ab. Sein zweiter Pokalerfolg als Trainer soll für den gebührenden Abschied sorgen.

DFB-Team

Zürich (dpa)

Deutschland weiter Erster der FIFA-Weltrangliste

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft führt die FIFA-Weltrangliste weiterhin an. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw liegt knapp einen Monat vor Beginn der Weltmeisterschaft in Russland mit 1544 ...